Einnahme von L-Glutamin

2 Kommentare
User Bewertung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,57 von 5 Punkten, basieren auf 7 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...
Einnahme von L-Glutamin

Glutamin ist als Aminosäure mit einem Anteil von 60 % im Körper vertreten. Sie zählt zu den essentiellen Aminosäuren und unterstützt nachweislich den Muskelaufbau und die Regeneration.

Wann sollte ich L-Glutamin am besten einnehmen?

Der richtige Zeitpunkt der Einnahme an einem Trainingstag, ist vor oder nach dem Training, da die Reserven aufgrund des Trainings aufgebraucht werden und das Blutplasma Glutamin dringend für die Regeneration bzw. Muskelaufbau benötigt.

Andernfalls holt sich der Körper das fehlende Glutamin von den Muskelreserven, was den Muskelaufbau verhindert. Deswegen sollte immer ausreichend Glutamin im Körper vorhanden sein.

L-Glutamin-Einnahme

L-Glutamin Kapseln oder Pulver?

Die Darreichungsform von L-Glutamin sind Kapseln und Pulver. Bevorzugt wird L-Glutamin  als Pulverform in einen Saft  oder zu dem Müsli mit Haferflocken untergemischt.

Lange Zeit wurde die Einnahme in Kapselform verteufelt, da man laut Studien der Meinung war, dass es im Magendarm-Trakt komplett zersetzt wird und das Glutamin dann nicht den gewünschten Erfolg erzielt.

Diese Studien sind längst überholt und man hat herausgefunden, dass durch die orale Einnahme von Glutamin der gleiche Effekt erzielt wird.

L-Glutamin-Kapseln-oder-Pulver

  1. Wie sicher ist es das Kapseln den gleichen Effekt wie Pulver haben, auf allen Foren lese ich noch das es zersetzt wird und fast nichts hilft… wäre super wenn es den gleichen Effekt hätte, da ich mir bereits Kapseln bestellt habe.

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>